Als erste Schule des Landes Brandenburg unterrichtet das TFG nach dem Cambrigde Curriculum. Das ist ein an der Universität Cambridge entwickeltes Bildungsprogramm.

Strausberg und Cambridge hatten bisher nur eines  gemeinsam: Fontane hat über beide kaum etwas geschrieben. In Cambridge hätte die King’s College Chapel ein bisschen Begeisterung verdient – ein Traum in Spätgotik. Und in Strausberg? Da sind kurze handschriftliche Notizen zur Marienkirche bekannt.

Ab sofort gibt es eine neue Verbindung zwischen Strausberg und der ehrwürdigen britischen Uni: Das Theodor-Fontane-Gymnasium Strausberg ist die allererste Brandenburger Schule, die Teile des internationalen Cambridge Curriculums unterrichtet.

Davon profitieren zunächst die Schüler der Sprach-Klasse im zweistündigen Projektkurs "Global Perspectives". Er wird zusätzlich zur normalen Stundentafel in den Klassen 7-9 unterrichtet. Die Schüler beschäftigen sich darin mit Umwelt- und Sozialthemen. Und lernen dabei die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens kennen. Vom Research über die Analyse und Einordnung bis zu Zusammenarbeit und Kommunikation.

Das Cambridge Curriculum ergänzt so bereits vorhandene englischsprachige Module in Politischer Bildung / Geschichte und Musik (ab 7. Klasse), Biologie (ab Kl. 8) und Chemie (ab Kl. 9).

Das TFG dankt dem Schulträger, dem Landkreis und unserem Förderverein für die Unterstützung!

Further information on Cambridge International:
https://www.cambridgeinternational.org/why-choose-us/benefits-of-a-cambridge-education/international-curriculum/

https://penfriends.cambridgeenglish.org/school/8021?s-country=0&pg=625